Am heutigen Sonntag um 14:00 wurde der „Stab außergewöhnliche Einsätze“ hochgefahren. An dieser Stelle organisiert sich der Führungsdienst der Feuerwehr um ein hohes Maß an Einsatzaufkommen neben dem normalen Aufkommen organisieren und strukturieren zu können. Zusätzlich wurde das Personal für die Integrierte Regionalleitstelle aufgestockt. Der Einsatzdienst hält sogenannte Scouts vor, die bei einem hohen Aufkommen ähnliche Einsatzstellen anfahren und Prioritäten zur Abarbeitung festlegen.Im Bedarfsfall können alle drei Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bremerhaven eingesetzt werden. Die ersten schwereren orkanartigen Ausläufer werden gegen 15:00 Uhr, der Höhepunkt wird zwischen 17:00-18:00 Uhr erwartet.

Die Feuerwehr empfiehlt allen Bürgern sich zu Hause aufzuhalten und nur wenn nicht anders vermeidbar nach draußen zu gehen. Auch bittet die Feuerwehr darum ausschließlich Situationen unter der 112 zu melden, von denen eine tatsächliche Gefahr ausgeht, um den Notruf nicht unnötig zu blockieren. Zum jetzigen Zeitpunkt liegt noch kein sturmbedingter Einsatz im Bremerhavener Stadtgebiet vor.

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here