Brand im Mehrfamilienhaus in Bremerhaven schnell unter Kontrolle

Brand im Mehrfamilienhaus in Bremerhaven schnell unter Kontrolle

Bremerhaven, 17. April 2024 – In der Nacht zu Mittwoch kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße An der Mühle in Bremerhaven. Gegen 02:00 Uhr wurden der erste Löschzug der Feuerwehr Bremerhaven, die Freiwillige Feuerwehr Wulsdorf und der Rettungsdienst alarmiert. Die Feuerwehr traf auf ein brennendes Kellergeschoss und starken Rauch im Treppenhaus. Trotz der schwierigen Bedingungen konnten die Einsatzkräfte das Feuer zügig löschen und den Rauch aus dem Treppenraum entfernen. Die im Gebäude anwesenden 20 Personen wurden sicher ins Freie geleitet und durch den Rettungsdienst betreut. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Die Kontamination des Treppenraums machte eine Rückkehr in die Wohnungen zunächst unmöglich. Während 10 Bewohner bei Bekannten unterkamen, sorgte die Polizei mit Unterstützung des DRK Bremerhaven für die Unterbringung der übrigen 10 Personen in einem Hotel. Insgesamt waren 26 Feuerwehrleute und 4 DRK-Kräfte im Einsatz.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung