Firmengebäude zweimal Ziel von Einbrechern – Zeugenaufruf

993
einbrecher, Polizei, bremerhaven

Firmengebäude zweimal Ziel von Einbrechern – Zeugenaufruf

Erneut wurde ein Firmengebäude in der Straße Reitkamp nahe des Autobahnzubringers Bremerhaven-Zentrum Opfer von Einbruchsversuchen. Die Polizei (0471/953-4444) sucht dringend nach Zeugen, um Licht in diese Vorfälle zu bringen.

In der Nacht des Jahreswechsels, vermutlich zwischen 22 Uhr und 3.40 Uhr, versuchten Unbekannte, gewaltsam in das Gebäude einzudringen, indem sie offensichtlich versuchten, eine Tür aufzuhebeln. Glücklicherweise scheiterten sie dabei, jedoch wurde der Einbruchversuch von der Polizei dokumentiert und Spuren wurden gesichert.

Trotz des Misserfolgs in der Silvesternacht ließen sich die Einbrecher nicht abschrecken. Zwischen Montagmorgen und dem späten Dienstagabend um 22.45 Uhr wagten sie einen weiteren Einbruchsversuch. Diesmal versuchten sie anscheinend, mit einem Fahrzeug in das Gebäude einzudringen. Auch dieser Versuch scheiterte und die Täter konnten unerkannt flüchten.

Die Polizei Bremerhaven hat Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen und bittet dringend um Unterstützung aus der Bevölkerung. Personen, die verdächtige Aktivitäten in den genannten Zeiträumen im Bereich Reitkamp/Grimsbystraße beobachtet haben oder sonstige relevante Informationen besitzen, werden gebeten, sich bei den Behörden zu melden. Jede Information, auch vermeintlich unbedeutend, könnte helfen, die Täter zu identifizieren und weitere Einbruchsversuche zu verhindern.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung