http://bit.ly/x-ladies

Bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei konnte der 18-jährige Hundehalter den Kupferdieb in Schach halten.

Am Donnerstagabend, 18.05.2017, bellte kurz vor Mittennacht im Ortsteil Klushof plötzlich der Hund eines Anwohners in der Sollingstraße.
Der Hundehalter überprüfte zunächst erfolglos das Treppenhaus. Sein Hund bellte aber weiterhin und führte sein Herrchen zum Keller. Dort überraschten sie einen Mann, der gerade dabei war, dort vorhandene Kupferrohre abzubauen.
Bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei konnte der 18-jährige Hundehalter den Kupferdieb in Schach halten. Die Beamten nahmen den amtsbekannten 40-jährigen Dieb fest. Die Feuerwehr überprüfte die freigelegten Anschlüsse sicherheitshalber auf einen möglichen Gasaustritt..
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.