Dramatischer Vorfall in der Lloydstraße: Frau von Bus erfasst und überrollt

zwei
Bildbeschreibung: Rettungswagen der Feuerwehr Bremerhaven Bildnachweis: Felix Schulke

Am heutigen Nachmittag, den 05.02.2024, ereignete sich gegen 13:15 Uhr in der Lloydstraße ein schwerwiegender Verkehrsunfall. Eine 71-jährige Frau wurde von einem Bus erfasst und anschließend überrollt. Die dramatischen Umstände des Vorfalls führten dazu, dass ein Fahrzeug der Feuerwehr Bremerhaven, das sich zufällig in der Nähe befand und im Einsatz war, sofort seine Einsatzfahrt abbrach, um lebensrettende Maßnahmen einzuleiten.

Das Rettungsfahrzeug der Feuerwehr traf rasch am Unfallort ein, gefolgt von einem Notarztteam. Die Feuerwehrleute übernahmen die Erstversorgung der schwerstverletzten Frau, bevor sie von Rettungsdienst und Notarzt in ein Krankenhaus in Bremerhaven transportiert wurde.                                                  Zum genauen Ablauf des Unfalls konnte die Feuerwehr keine Angaben machen. Die Ermittlungen wurden von der Polizei aufgenommen

Die Polizei sperrte den Unfallort zunächst mit zahlreichen Einsatzkräften großflächig ab und begann sodann mit den Ermittlungen zum Hergang. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bremerhaven unter der Telefonnummer 0471/953-3221 zu melden.

 

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung