Deichbrand 2023 – Ein holpriger, aber bisher ereignisarmer Start der Anreise!

1387

Deichbrand 2023 – Ein holpriger, aber bisher ereignisarmer Start der Anreise!

Wurster Nordseeküste/Wanhöden. Schon in den frühen Morgenstunden setzte sich der bunte Festivalzug in Bewegung, als die ersten Festivalbesucher zum diesjährigen Deichbrand-Festival aufbrachen.

Mit großer Vorfreude und einem Ansturm von Frühanreisenden füllten sich die Straßen rund um das Festivalgelände rasch. Staubildungen wurden zum Tanz der Wagen, während die Wanhödener Straße, die Pickerstraße, der Oxter Weg und der Karkweg sich in bunte Farbbänder verwandelten.

Die vorangegangenen Regentage stellten jedoch eine zusätzliche Herausforderung dar. Die Zufahrten zu den Parkplätzen waren aufgeweicht und verwandelten sich in eine Schlitterpiste. Doch der Veranstalter bewies sein Organisationstalent und schaffte es, die Zufahrten rechtzeitig zu befestigen und so mögliche Stolpersteine aus dem Weg zu räumen. Glücklicherweise blieb es trotz der widrigen Umstände ruhig, und es gab keine Verkehrsunfälle oder andere Zwischenfälle.

tee-mockup-featuring-a-man-with-tattooed-arms-on-the-street-3362-el1(1)
Screenshot_2020-01-26 Aus Bremerhaven du Lappen Hoody
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723
tee-mockup-of-a-woman-posing-by-the-ocean-40594-r-el2
Misternews-300-30034.jpg
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
merch-bundle-mockup-featuring-a-pullover-hoodie-along-with-an-11-oz-mug-43426-r-el2
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Eine spektakuläre Anfahrtkontrolle in Zusammenarbeit mit dem Hauptzollamt Bremen wurde dieses Jahr auf der Landesstraße 135 zwischen den Ortschaften Holßel und Midlum aufgebaut. Zusätzliche mobile Kontrollen erwarteten die Ankömmlinge auf anderen Zufahrtsstraßen. Hier und da wurden in einigen Fahrzeugen kleine Mengen Betäubungsmittel und verbotene Gegenstände, wie gefährliche Messer, gefunden. Aber insgesamt verhielten sich die Festivalbesucher kooperativ und verständnisvoll.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt, um 19:00 Uhr, haben bereits etwa 30.000 begeisterte Besucher das Festivalgelände erreicht oder befinden sich noch auf dem Weg dorthin.

Auch für den morgigen Donnerstag ist mit einem anhaltenden Festivalverkehr zu rechnen, der das Abenteuer und die Euphorie weiter anschwelt!

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung