Spontane Impfmöglichkeiten im Impfzentrum Bremerhaven

0
647
Frau Witte erhält die 100.000. Impfung im Impfzentrum in der Stadt Bremen. Foto: Pressestelle Gesundheitsressort
Bitte Teilen:

Ohne Anmeldung zur Erstimpfung bietet das Impfzentrum Bremerhaven im Zeitraum von Dienstag, dem 20. Juli bis Freitag, dem 23. Juli 2021, jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr für über 18-jährige Personen aus Bremerhaven an. Geimpft wird mit einem mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna). Nach der Erstimpfung kann unmittelbar ein Termin für die Zweitimpfung festgelegt werden. Pro Tag sind 200 Impfungen für spontane Impfwillige möglich, allerdings ist mit Wartezeiten zu rechnen. Sollte das vorbereitete Kontingent erschöpft sein, kann im Impfzentrum sofort ein Termin für eine Impfung an einem späteren Zeitpunkt gemacht werden. Mitzubringen sind Personalausweis sowie, wenn vorhanden, Versichertenkarte und Impfausweis. „Eine Erstimpfung ohne größeren Aufwand. Eine tolle Möglichkeit sich unkompliziert impfen zu lassen und somit dazu beizutragen, dass die Pandemie zurückgedrängt werden kann“, so Oberbürgermeister Melf Grantz.

100.000 Impfung im Impfzentrum Bremerhaven

Ein kleines Jubiläum konnte im Impfzentrum Bremerhaven begangen werden. Am Wochenende konnte die 100.000 Impfung gegen Covid-19 verabreicht werden. Für Oberbürgermeister Melf Grantz ein großartiger Erfolg aller Beteiligten der Feuerwehr, des Gesundheitsamts, der Stadthalle, der Hilfsorganisationen und der Bundeswehr: „Dass wir in Bremerhaven bereits eine so hohe Impfquote erreicht haben, ist ein wichtiger Baustein in der Bekämpfung der Pandemie und für die Rückkehr in ein Leben mit weniger Einschränkungen. Dafür danke ich allen Beteiligten ganz herzlich.“





Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here