Beide fuhren aber weiter auf dem gleichen Gehweg. Es wurde zu eng an der Stelle und die Frau versuchte dem Radfahrer auszuweichen.

LTE ProEin 41 Jahre alter Radfahrer und eine 18-jährige Radfahrerin sind am Donnerstagnachmittag an der Bahnunterführung der Beuthener Straße zusammengestoßen. Die Frau hat sich dabei leicht verletzt.
Beide kamen sich unter der Bahnunterführung entgegen. Der 41-Jährige fuhr dabei auf der für ihn linken Seite. Dort sollen Radfahrer eigentlich die Fahrbahn benutzen. Beide fuhren aber weiter auf dem gleichen Gehweg. Es wurde zu eng an der Stelle und die Frau versuchte dem Radfahrer auszuweichen. Dabei geriet sie gegen die Mauer und stürzte. Sie wurde zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.