75-Jährige verursacht schweren Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 31.10.2016 am Flötenkiel. Gegen 15.00 Uhr befuhr eine Autofahrerin die Stresemannstraße stadtauswärts.
In einer leichten Rechtskurve an der Pferdebade kam die 75-Jährige zu weit nach links und fuhr über eine Verkehrsinsel auf der Fahrbahnmitte. Anschließend kam es auf der Gegenfahrbahn zu einer heftigen Frontal-Kollision mit einem anderen PKW, der hier bei Rotlicht vor der Ampel wartete. Es entstand erheblicher Sachschaden.
Airbags ausgelöst
Die Verursacherin und ihr Beifahrer (72) wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Fahrer (57) des wartenden Fahrzeuges kam mit leichten Verletzungen davon. Die schwer beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden.
Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge kam es auf der Stresemannstraße im beginnenden Berufsverkehr zu Behinderungen. Die Fahrbahn musste wegen ausgetretener Betriebsstoffe gereinigt werden.
winSIM LTE All 2 GB
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.