Brutaler Angriff in Bremerhavener Bar: Mitarbeiter von Trio verletzt“

2371

In der Nacht zum vergangenen Samstag, dem 9. Dezember, wurde ein 38-jähriger Mitarbeiter einer Bar in Bremerhaven-Mitte von einer Gruppe von drei Männern angegriffen und verletzt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 3 Uhr morgens, als die drei Männer gemeinsam eine Kabine auf der Herrentoilette betraten. Der aufmerksame Angestellte wurde auf ihr Verhalten aufmerksam und vermutete, dass sie möglicherweise Drogen konsumieren wollten. Er konfrontierte die Männer, woraufhin das Trio gewalttätig reagierte. Sie griffen den Mitarbeiter an, zogen an seiner Kleidung und fügten ihm sogar einen Schlag ins Gesicht zu, bevor sie flüchteten. Obwohl die Polizei kurz darauf zwei der drei Tatverdächtigen aufgreifen konnte, bleibt eine Beschreibung der dritten Person vorerst unbekannt.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Der 38-jährige Mitarbeiter wurde von Rettungskräften untersucht, jedoch war eine weiterführende Behandlung in einem Krankenhaus nicht erforderlich.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Vorfalls eingeleitet und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0471/953-3321 zu melden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung