Samstagabend und Montagmorgen: Zwei bewaffnete Raubüberfälle in Bremerhaven

2725

Nach zwei Raubüberfällen in Bremerhaven, die sich am späten Samstagabend und am frühen Montagmorgen ereigneten, hat die örtliche Polizei Ermittlungen aufgenommen und bittet dringend um Zeugenhinweise. Der erste Vorfall fand am Samstag, den 9. September, gegen 23.30 Uhr in der Nähe der Hanna-Wolff-Brücke statt. Diese Fußgängerbrücke verläuft über die Cherbourger Straße und verbindet die Gaußstraße im Ortsteil Eckernfeld mit der Neidenburger Straße im Ortsteil Speckenbüttel. Ein Fußgänger, der die Brücke in nördlicher Richtung überquerte, wurde plötzlich von zwei männlichen Tätern überfallen. Die Täter bedrohten ihn mit einer Waffe und zwangen ihn zur Herausgabe seines Mobiltelefons sowie einer geringen Bargeldsumme. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Gaußschule. Glücklicherweise blieb das Opfer körperlich unverletzt.

Am frühen Montagmorgen, dem 11. September, ereignete sich ein ähnlicher Vorfall in der nördlichen Jahnstraße. Gegen kurz nach 5 Uhr wurde ein Radfahrer Opfer eines Überfalls, während er sich ungefähr zwischen den Abzweigungen Abbestraße und Steinkämpe befand. Erneut tauchten zwei männliche Täter plötzlich auf und bedrohten das Opfer mit einer Waffe. Sie entkamen mit dem E-Bike des Mannes sowie persönlichen Gegenständen, die sich in den Satteltaschen befanden, in nördliche Richtung. Der Überfallene erlitt leichte Verletzungen.

In beiden Fällen wurden die Täter als komplett dunkel gekleidet und vermummt beschrieben. Ihr Alter wurde auf etwa 18 bis 25 Jahre geschätzt. Der kleinere der beiden Täter soll korpulent gewesen sein, während der größere eine schlankere Statur hatte.

Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(2)
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(5)
hoodie-mockup-of-a-silver-haired-man-staring-at-his-phone-31724(1)
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
Screenshot_2020-04-09 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(10)
t-shirt-mockup-of-a-trendy-middle-aged-man-with-sunglasses-28422(1)

Die Polizei ruft dringend Zeugen auf, die sachdienliche Hinweise zu den Überfällen geben können, sich unter der Telefonnummer 0471/953-4444 zu melden. Besonders im Fall des zweiten Vorfalls in der nördlichen Jahnstraße werden möglicherweise Jogger oder Autofahrer gebeten, sich zu melden, wenn ihnen etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Die Polizei ist auf Ihre Hilfe angewiesen, um diese Täter zur Rechenschaft zu ziehen und die Sicherheit in der Region zu gewährleisten.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung