Fahrerin ohne Führerschein verursacht Totalschaden an VW Golf und Laterne

941

Am späten Donnerstagabend, den 3. August, ist ein VW Golf in Bremerhaven-Geestemünde gegen einen Laternenmast geprallt. Obwohl sowohl das Fahrzeug als auch der Mast erheblich beschädigt wurden, wurden die Insassen des Wagens nur leicht verletzt. Die Polizei wurde gegen 23 Uhr zur Unfallstelle an der Kreuzung Georgstraße/An der Mühle gerufen, wo der Unfall passierte. Die Fahrerin des Wagens, eine 31-jährige Frau ohne Fahrerlaubnis, versuchte offenbar in die Straße An der Mühle abzubiegen, konnte jedoch aufgrund zu hoher Geschwindigkeit nicht rechtzeitig reagieren und kollidierte mit der Laterne auf der Mittelinsel.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Die vermutlich alkoholisierte Fahrerin musste eine Blutprobe abgeben und erhielt entsprechende Strafanzeigen. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt und muss als Totalschaden betrachtet werden. Die geschätzten Schäden an Fahrzeug und Laterne belaufen sich auf etwa 10.000 Euro.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung