Verkehrsunfall in Schiffdorf: Fahrzeuge kollidieren frontal – zwei Personen im Krankenhaus

0
1458
Die Einsatzstelle im Überblick. Foto: Ortsfeuerwehr Schiffdorf
Bitte Teilen:

In den Sonntagabendstunden, des 30. Oktober 2022, wurde die Ortsfeuerwehr Schiffdorf, gemeinsam mit Rettungsdienst und Polizei, um 19:24 Uhr, zu der Kreuzung Sellstedter Straße und Alter Apeler Weg alarmiert. Grund für die Alarmierung war ein Verkehrsunfall, wobei zwei Pkw frontal miteinander kollidierten und hierbei zusätzlich Betriebsstoffe austraten.

Ein Spezialfahrzeug reinigt die Straße.
Foto: Ortsfeuerwehr Schfifdorf

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde schnell festgestellt, dass sich glücklicherweise keine Person mehr in den Fahrzeugen befand – jedoch entstand so eine Wucht bei dem Unfall, dass sogar die Airbags beider Fahrzeuge auslösten. Gemeinsam mit der Polizei wurde die Einsatzstelle gesichert, außerdem übernahm die Feuerwehr die Sicherung der Fahrzeuge, sowie Aufnahme von Trümmerteilen und austretenden Betriebsstoffe.

Die beiden Fahrer der Pkw wurden durch den Rettungsdienst behandelt und in umliegende Krankenhäuser transportiert. Zur Unfallaufnahme leuchtete die Feuerwehr zusätzlich die Einsatzstelle aus und ließ eine Spezialfirma zur Reinigung von Straßen anrücken, um die Betriebsstoffe aufzunehmen. Zur Unfallursache und Schadenshöhe kann durch die Feuerwehr keine Aussage getroffen werden. Gegen 21:28 Uhr konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen.

Die Fahrzeugwracks während der Verladung durch den Abschleppdienst.
Foto: Ortsfeuerwehr Schiffdorf
Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here