Gemeinde Schiffdorf größtenteils durch Sturmtief Daniel verschont

0
774
Vorher Bild des umgestürzten BaumFoto: Gemeindepressesprecher, S. Eriksen
Bitte Teilen:

In den Nachmittag- & Abendstunden des 01. Dezember 2021 zog das Sturmtief ,,Daniel“ über Norddeutschland und sorgte in vielen Teilen für Verwüstung und Schäden. Besonders betroffen hierbei: Bäume. Jedoch verlief der 01. Dezember 2021 für die Feuerwehren der Gemeinde Schiffdorf sehr ruhig.

made in bremerhaven
mockup-of-a-serious-teenager-wearing-a-pullover-hoodie-40427-r-el2(1)
mockup-of-a-happy-man-with-a-hoodie-standing-by-the-beach-40478-r-el2
hoodie-mockup-featuring-a-man-with-a-beard-21659(2)
long-sleeve-tee-mockup-of-a-man-in-a-salt-flat-45560-r-el2(1)
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723(1)
t-shirt-mockup-of-a-man-with-tattooed-arms-taking-a-selfie-32857(1)
mockup-of-a-man-wearing-a-heather-hoodie-at-a-parking-lot-28625
previous arrow
next arrow

Lediglich die Ortsfeuerwehr Spaden, musste gegen 20:14 Uhr ihren Dienst abbrechen und zu einem umgestürzten Baum ausrücken. Dieser blockierte die gesamte Leher Straße, so dass hier keine Durchkommen von Bremerhaven nach Spaden möglich war. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, zerkleinerte den Baum, räumte die Straße und säuberte sie anschließend.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here