5 Einsätze für die Feuerwehr Bremerhaven

0
1628
Bitte Teilen:

Im laufe des Tages kam es bei der Feuerwehr Bremerhaven zu
mehreren Einsätzen. Bereits gegen 07:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu 2 Einsätzen
auf der BAB-27 alarmiert. Beim ersten Einsatz benötigte ein Autofahrer
medizinische Hilfe. Hier unterstützte die Feuerwehr bei der Absicherung der
Einsatzstelle. Annähernd parallel kam es zu einem Verkehrsunfall ca. 5km
nördlich der ersten Einsatzstelle. Ein Pkw-Fahrer verlor die Kontrolle über sein
Fahrzeug und kam dann auf dem Standstreifen zum Stehen. Der Insasse wurde
medizinisch betreut und in ein Bremerhavener Krankenhaus transportiert. Während
der Rettungsmaßnahmen sowie der späteren Bergung des Unfallfahrzeugs musste die
BAB-27 zeitweise in Fahrtrichtung Bremen teilgesperrt werden.

kriptonit
Screenshot_2020-10-09 Ich komme aus Lehe 2
Screenshot_2020-10-02 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
t-shirt-mockup-of-a-woman-with-glasses-wearing-a-face-mask-40639-r-el2(1)

Kurz nach 08:00 Uhr ging bereits die nächste Meldung in der Feuerwehr- & Rettungsleitstelle ein.
Die Feuerwehr rückte zu einem Betriebsunfall in einem holzverarbeitenden Betrieb
aus. Bei dem Unfall wurde der Arm eines Mitarbeiters in einer Holzbearbeitungsmaschine eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Mitarbeiter aus der Zwangslage.                          Der Mitarbeiter wurde medizinisch versorgt und ebenfalls in ein
Bremerhavener Krankenhaus transportiert.

225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
image001-1-768x498.png
b2
577-1 - Kopie
image001 2_preview
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426

Im laufe des Nachmittags kam es noch zu zwei Brandeinsätzen.                                  Bei dem ersten Einsatz handelte es um eine automatische Alarmierung einer Brandmeldeanlage in einem Einkaufskomplex. Hierbei war die Ursache jedoch nur eine technische Störung.       Beim zweiten Einsatz wurde eine unklare Rauchentwicklung in einem Wohngebäude gemeldet. Glücklicherweise wurde auch hier Niemand verletzt. Hier wurde die Staubentwicklung von
Handwerkerarbeiten vor dem Gebäude versehentlich als Brandrauch gemeldet.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here