LTE All 10 GB

In den Donnerstagabendstunden meldete sich ein 59 Jahre alter
Wohnmobilbesitzer bei der Polizei Bremerhaven. Er gab an, dass sein
Wohnmobil soeben entwendet worden war.
Er hatte sein Wohnmobil am
07.11.2019, gegen 22:40 Uhr, in der Gaußstraße verschlossen abgestellt
und sich anschließend in seine Wohnung begeben. Gegen 23:38 Uhr begab er
sich erneut zum Abstellplatz seines Wohnmobiles und erkannte sofort,
dass sein Fahrzeug nicht mehr vor Ort war.
In Zusammenarbeit mit
der Polizei Niedersachsen gelang es, das entwendete Wohnmobil, an dem
bereits andere amtliche Kennzeichen eines baugleichen Fahrzeuges
angebracht waren, auf der Bundesstraße 212 fahrend anzutreffen.
Der
Fahrer wurde von den eingesetzten Polizisten festgenommen und das
Wohnmobil beschlagnahmt. Die Ermittlungen zu seiner Person dauern an.
Die
Kriminalpolizei (Telefonnummer: 0471/953-4444) hat die Ermittlungen
aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise zum Geschehen. Sollten im
Vorfeld verdächtige Personen aufgefallen sein, bittet die
Kriminalpolizei diesbezüglich ebenfalls um Hinweise.
.

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here