LTE Pro

Während der 57-Jährige schwer verletzt auf der Straße liegenblieb, fuhr der Kastenwagen davon

Ein 57 Jahre alter Motorrollerfahrer wurde am Montagnachmittag in der Eisenbahnstraße nach einer Kollision mit einem dunkelblauen Kastenwagen schwer verletzt. Die Polizei (Telefon 953 3162) sucht jetzt nach dessen Fahrer und weiteren Zeugen des Unfalls.
Laut Zeugenaussagen fuhr der Rollerfahrer aus der Lange Straße nach rechts in die Eisenbahnstraße. Hinter ihm fuhr der dunkelblaue Kastenwagen. Der Rollerfahrer soll dann in Schlangenlinien gefahren sein. Plötzlich setzte der Kastenwagen zum Überholen an und der Rollerfahrer stürzte. Während der 57-Jährige schwer verletzt auf der Straße liegenblieb, fuhr der Kastenwagen davon. Das Fahrzeug war vermutlich älteren Baujahres und soll von einem Mann mit schwarzen lockigen Haaren gefahren worden sein. Darüber hinaus soll ein Beifahrer mit im Wagen gesessen haben. Der 57-Jährige wurde notärztlich versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Sein Roller musste abgeschleppt werden.
.

Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.