Schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 135: 67-jähriger Bremerhavener schwer verletzt – Unfallverursacherin erleidet Schock

verkehrsunfall, a27,Anschlussstelle Bremerhaven-Süd
Verkehrsunfall in Bremerhaven-Geestemünde: Drei Fahrzeuge beschädigt

Schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 135: 67-jähriger Bremerhavener schwer verletzt – Unfallverursacherin erleidet Schock

Am Vormittag gegen 09:30 Uhr ereignete sich auf der L135 von Langen in Richtung Sievern ein schwerwiegender Verkehrsunfall, bei dem ein 67-jähriger Bremerhavener mit seinem dreirädrigen Kleinkraftrad involviert war. Hinter ihm fuhr eine 30-jährige Langenerin mit ihrem PKW in dieselbe Richtung.

Die genaue Ursache des Unfalls bleibt vorerst ungeklärt: Die Frau prallte unerwartet mit ihrem PKW auf das vorausfahrende Kleinkraftrad. Die Kollision war so heftig, dass das Kleinkraftrad in den rechten Seitenraum geschleudert wurde. Dort stieß es gegen einen Leitpfahl und ein Verkehrszeichen, bevor es sich überschlug und an der Seitenschutzplanke zum Stillstand kam. Der Mann wurde schwer verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Glücklicherweise war eine Rettungswagenbesatzung zufällig in der Nähe und traf als Erstes am Unfallort ein. Sie alarmierten sofort weitere Rettungskräfte und leisteten umgehend Erste Hilfe. Die Feuerwehr musste den Mann aus seinem Fahrzeug bergen, bevor er ins Krankenhaus gebracht wurde.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Währenddessen erlitt die Unfallverursacherin einen schweren Schock. Das Kleinkraftrad wurde schwer beschädigt und erlitt einen Totalschaden, während am PKW erheblicher Sachschaden entstand.

Die Rettung des Verletzten und die Bergung der Fahrzeuge erforderten eine Vollsperrung der L135 bis etwa 11:30 Uhr. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung