Nach waghalsiger Flucht vor der Polizei: Zeugenaufruf wegen rücksichtslosem Motorradfahrer

Nach waghalsiger Flucht vor der Polizei: Zeugenaufruf wegen rücksichtslosem Motorradfahrer

Nachdem ein bislang unbekannter Motorradfahrer gestern Abend, am 25. Oktober, mit überhöhter Geschwindigkeit und einer äußerst riskanten und rücksichtslosen Fahrweise vor mehreren Streifenwagenbesatzungen geflüchtet ist, bittet die Bremerhavener Polizei um Hinweise von möglichen Zeugen.

Wegen seiner Lautstärke war das Motorrad den Beamten gegen 19:15 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Rudloffstraße aufgefallen. Die Polizisten entschieden sich für eine Verkehrskontrolle und gaben dem anscheinend männlichen Fahrer eindeutige Anhaltesignale. Doch anstatt anzuhalten, beschleunigte der Fahrer sein Motorrad und raste auf einen Polizisten zu, der sich auf dem Parkplatz befand. Dieser konnte knapp einem Zusammenstoß entkommen, indem er blitzschnell auswich. In dieser heiklen Situation musste auch ein Passant ausweichen, der sich in der Nähe des Polizisten befand und seinen Kofferraum öffnete. Nur wenige Meter weiter gefährdete der Fahrer erneut einen Fußgänger, bevor er die Barkhaussenstraße in südlicher Richtung verließ. Mehrere herbeigerufene Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf, doch der Flüchtende setzte seine rücksichtslose Fahrweise fort. Aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeiten und der extrem riskanten Fahrweise brachen die Einsatzkräfte schließlich die Verfolgung ab, um unbeteiligte Verkehrsteilnehmer nicht weiter zu gefährden.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf den Motorradfahrer, seinen Sozius und das Motorrad.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen handelt es sich anscheinend um einen männlichen Motorradfahrer auf einer blauen Sportmaschine. Am Sitz des Motorrads war ein auffälliges Licht angebracht, und der Fahrer soll eine Kamera an seinem Helm gehabt haben.

Die Polizei sucht außerdem ausdrücklich nach dem Zeugen, der am geöffneten Kofferraum seines Autos stand und dem Motorrad ausweichen musste.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich werktags unter der Rufnummer 0471/953-3163 bei der Polizei zu melden. Ihre Kooperation ist von großer Bedeutung, um diesen Vorfall aufzuklären und die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung