Fahrradfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

945

In der Nacht von Freitag, 28. Juli, auf Samstag, 29. Juli, ereignete sich in Bremerhaven-Eckernfeld ein Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem geparkten VW Amarok. Nach der Kollision stürzte der Fahrradfahrer, stand jedoch sofort auf und fuhr davon, ohne den Schaden zu melden. Die Polizei sucht nun nach einem etwa 30-jährigen Radfahrer mit dunklem Mountainbike, kurzen dunklen Haaren und dunkler Oberbekleidung. Hinweise zum Tatverdächtigen können unter der Telefonnummer 0471/953-3144 bei der Polizei gemeldet werden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung