Bremerhavener Autofahrer verursacht Unfall auf der B212 durch Müdigkeit

Am Montag, den 12. Juni 2023, ereignete sich um 05:40 Uhr in Stadland ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich auf der B212. Ein 30-jähriger Mann aus Bremerhaven war zur Unfallzeit mit seinem VW auf der B212 in Richtung Brake unterwegs. Aufgrund von Müdigkeit kam er zunächst nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit den Schutzplanken. Anschließend geriet das Fahrzeug in die rechten Schutzplanken. Nach den Zusammenstößen kam der VW auf der Fahrbahn zum Stillstand und blockierte sowohl den Überholfahrstreifen in Richtung Brake als auch den Fahrstreifen nach Nordenham.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der dennoch unter 3.000 Euro lag. Zusätzlich wurden hohe Sachschäden an den Schutzplanken verursacht. Aufgrund des Unfalls wurde gegen den leicht verletzten 30-jährigen Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung