Einbrüche und Diebstähle trüben das Gartenvergnügen: Sicherheitstipps für Kleingartenanlagen

Die Gartensaison ist eröffnet und die Sonne scheint, aber leider werden immer wieder Diebstähle und Einbrüche in Kleingartenanlagen zum Problem. Kürzlich ereignete sich ein Fall in Bremerhaven-Lehe: Unbekannte Täter drangen unbefugt in ein Parzellengrundstück ein und stahlen Getränkekisten, eine Tischkreissäge und ein Hauswasserwerk. Die Polizei Bremerhaven ermittelt und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0471/953-3221.

Um Einbrüche zu verhindern, empfiehlt die Polizei, Ihre Parzelle entsprechend zu sichern. Häufig gelangen die Täter durch ungesicherte Fenster und Türen in die Gartenlauben. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.k-einbruch.de.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Es wird empfohlen, keine Wertgegenstände auf den Parzellengrundstücken aufzubewahren, da Werkzeuge, Lebensmittel, Elektronik und Metalle besonders beliebt bei Dieben sind. Schließen Sie immer die Fenster und Türen, selbst wenn Sie nur kurz weg sind, und lassen Sie kein Werkzeug frei zugänglich liegen, da es gestohlen oder als Einbruchswerkzeug verwendet werden kann. Bewahren Sie Ihren Eingangsschlüssel niemals auf dem Grundstück auf und informieren Sie sofort die Polizei unter der Notrufnummer 110, wenn Sie verdächtige Personen bemerken.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung