Kategorien
Uncategorized

Audifahrer prallt gegen Ampelmast: Hoher Sachschaden

Stark beschädigt wurde ein Audi am späten Montagabend, 1. Mai, in Bremerhaven-Geestemünde. Auch eine Ampelanlage wurde komplett zerstört. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Fahrer eines Audis gegen 21.50 Uhr auf der Straße An der Mühle unterwegs. Der 20-Jährige bog dann mutmaßlich mit überhöhter Geschwindigkeit in die Schillerstraße ab. Er verlor die Kontrolle und prallte gegen einen Ampelmast. Dabei wurden die Airbags des Audis ausgelöst. Der Wagen kam auf der Fahrbahn der Schillerstraße zum Stehen. Der Fahrer verließ offenbar unverletzt das Fahrzeug. Die Schäden am Audi werden auf ca. 20.000 Euro geschätzt, die Schäden an der Ampel auf rund 10.000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert