Einkaufshelfer entpuppt sich als Dieb

0
513
Bitte Teilen:

Mit einer besonders dreisten Masche erbeutete am gestrigen Montag, 28. November, ein Dieb im Bremerhavener Stadtteil Wulsdorf die Geldbörse eines 58-jährigen Mannes. Die Polizei sucht Zeugen (0471/953-3321).

Unter dem Vorwand seine Katze zu suchen, klingelte ein derzeit noch unbekannter Täter an der Tür des am Krummenacker wohnenden Bremerhaveners. Der Unbekannte verwickelte den Bewohner in ein Gespräch und bat ihm Hilfe bei dem Erledigen seiner Einkäufe an. In gutem Glauben nahm der 58-Jährige das Hilfsangebot an und man machte sich gemeinsam auf zu einem Verbrauchermarkt an der Weserstraße auf. Zunächst schien auch noch alles in bester Ordnung: Der Unbekannte erwies sich im Geschäft als helfende Hand und räumte die von dem 58-Jährigen benötigen Waren in den Einkaufswagen. Doch dann ließ der vermeintliche Unterstützer den Bremerhavener einfach im Laden stehen und war nicht mehr zu finden. Zeitgleich bemerkte der 58-Jährige, dass seine Geldbörse samt Bargeld aus seiner Tasche gestohlen wurde. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der angebliche Einkaufshelfer für den Diebstahl verantwortlich ist.

Der Unbekannte soll wenig, bis keine Haare und markante Augenbrauen haben sowie einen dunklen Bart tragen. Er trug eine dunkle Jacke und dunkelblaue Jeans.

made in bremerhaven
mockup-of-a-serious-teenager-wearing-a-pullover-hoodie-40427-r-el2(1)
mockup-of-a-happy-man-with-a-hoodie-standing-by-the-beach-40478-r-el2
hoodie-mockup-featuring-a-man-with-a-beard-21659(2)
long-sleeve-tee-mockup-of-a-man-in-a-salt-flat-45560-r-el2(1)
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723(1)
t-shirt-mockup-of-a-man-with-tattooed-arms-taking-a-selfie-32857(1)
mockup-of-a-man-wearing-a-heather-hoodie-at-a-parking-lot-28625
previous arrow
next arrow

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang:

   - Seien Sie grundsätzlich skeptisch, wenn Ihnen unbekannte 
     Personen Hilfe anbieten oder sich aufdrängen!
   - Hinterfragen Sie sich: Warum sollte diese unbekannte Person sich
     aus heiterem Himmel um mich kümmern wollen?
   - Hilfe abzulehnen ist nicht unhöflich! Kontaktieren Sie 
     stattdessen Familienangehörige oder Bekannte.
   - Lassen Sie keine Unbekannten in Ihre Wohnung!
   - Informieren Sie die Polizei bei verdächtigen Feststellungen: 
     Notruf 110!

Neben dem Taschenträger-Trick gibt es noch zahlreiche weitere Maschen von Trickdieben und Trickbetrügern. Eine Übersicht und weitere Präventionshinweise finden Sie im Internet auf www.polizei-beratung.de

300x250 urlaub ani
Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here