Autobahn GmbH überwacht seit 1. Januar 2021 das Verkehrsleitsystem der Grimsbystraße

0
353
Autobahn GmbH ist zuständig bei Störungen des Verkehrsleitsystems ©Baureferat / Karin Braun
Bitte Teilen:

Bis Ende 2020 hatte das Amt für Straßen- und Brückenbau ein Auge darauf, dass das Leitsystem korrekt arbeitet und der Verkehr optimal fließen kann.

Diese Zeiten sind vorbei – seit fast zwei Jahren ist dafür die Autobahn GmbH zuständig.

Die bundeseigene Autobahn GmbH hat seit Januar 2021 Aufgaben der Länder übernommen. Bis dahin mussten sich die 16 Bundesländer im Auftrag des Bundes um Planung, Bau, Betrieb und Erhaltung der Autobahnen kümmern. Jetzt liegt alles in einer Hand – dadurch sollen schnellere Planungen möglich sein und Kosten gesenkt werden.

Für die Grimsbystraße – als Bundesstraße ohne Wohnbebauung – ist ebenfalls die Autobahn GmbH zuständig – und damit auch für das Verkehrsleitsystem. Bis zum 1. Oktober 2022 hat das Amt für Straßen und Brückenbau die Autobahn GmbH beim Betrieb des Verkehrsleitsystems unterstützt und konnte bei Störungen eingreifen. Dies ist nun nicht mehr möglich. Stadtrat Bernd Schomaker, Dezernent für das Amt für Straßen- und Brückenbau, bedauert, dass die Stadt bei auftretenden Störungen keine Einflussmöglichkeiten hat.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here