Versuchtes Tötungsdelikt nach Streitigkeiten in Diskothek

0
3331
Bitte Teilen:

Cuxhaven. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (15.10./16.10.2022) kam es zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr zunächst innerhalb einer Großraumdiskothek in Cuxhaven zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Alle beteiligten Personen wurden im Anschluss durch Sicherheitspersonal aus dem Lokal gebracht. Zwei Personen, ein 19 und ein 20 Jahre alter Bremerhavener (Opfer), begaben sich im Anschluss zu ihrem PKW, um die Örtlichkeit zu verlassen. Zwei andere an der Auseinandersetzung beteiligte Personen, 21 und 23 Jahre alt (Beschuldigte), ebenfalls aus Bremerhaven, verfolgten diese. Im Bereich des PKW kam es erneut zu einer Auseinandersetzung in Verlauf dessen mit einem Messer auf die Opfer eingestochen und diese lebensbedrohlich verletzt wurden. Im Anschluss flüchteten die Beschuldigten mit ihrem PKW vom Tatort, konnten aber im Bereich des BAB Kreisels in Cuxhaven gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Am gestrigen Tag Montag erließ das Amtsgericht Stade auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade zwei Untersuchungshaftbefehle gegen die beiden Beschuldigten. Sie wurden in unterschiedliche Justizvollzugsanstalten gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Die beiden Opfer wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht und noch in der Nacht notoperiert. Bei beiden Opfern besteht keine Lebensgefahr mehr.

343397564_188374604120991_5739599735262297243_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
343330818_250301487486175_8947976042381290820_n
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s2
Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here