Polizei „fasst“ sechs flüchtige Pferde

Bild von Ralf Siebeck auf Pixabay

Beamte der Polizei Bremerhaven fassten die sechs von einer Weide geflüchteten Pferde und konnten sie wieder in die Obhut ihres Besitzers übergeben.

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurden die Beamten der Bremerhavener Polizei am Montagnachmittag, 17. Oktober, gerufen. Sechs Pferde waren im Bereich des Weg 66 im Bremerhavener Ortsteils Schiffdorferdamm von ihrer Koppel ausgebüxt. In Zusammenarbeit mit Passanten konnten die Beamten fünf Pferde sichern, ein weiteres Tier lag jedoch in einem Graben und hatte sich in einem Elektrozaun verfangen. Ein Beamter durchtrennte kurzerhand den Draht des unter Strom stehenden Elektrozauns und ein befreundeter Landwirt konnte den Vierbeiner zwar verschmutzt aber unverletzt mittels eines Traktors bergen. Alle Tiere fanden nach der Aufregung gemeinsam und wohlauf den Weg in den Stall.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung