Unter Drogeneinfluss auf E-Scooter unterwegs

0
563
Bild von Janik Lipke auf Pixabay
Bitte Teilen:

Einen 40-jährigen Bremerhavener erwartet seit dem gestrigen Donnerstagabend, 11. August, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Gegen 18 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung auf den Bremerhavener aufmerksam, der mit seinem E-Scooter die Voßstraße in nördliche Richtung befuhr. Bei einer Überprüfung des 40-Jährigen wiesen gleich mehrere Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmitteln hin. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Eine Blutprobe zur Beweissicherung wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
image001-1-768x498.png
b2
577-1 - Kopie
image001 2_preview
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426

Die Polizei erinnert: Für eine Fahrt mit dem E-Scooter gelten die gesetzlich vorgegebenen Promille-Grenzen von Kraftfahrzeugen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here