Aktueller Stand Corona im Land Bremen von Donnerstag, 19. November 2020

0
1739

Im Land Bremen müssen aktuell 185 Personen stationär versorgt werden, davon 37 auf Intensivstationen. 28 der intensivmedizinisch behandelten Personen müssen beatmet werden. In der Stadt Bremen gibt es 111 Neu-Infiziertere, 214 genesene Personen und 1 verstorbene Person. In Bremerhaven gibt es 13 Neu-Infizierte, 31 genesene  Personen und 1.094 Personen in häuslicher Quarantäne.

Bei 154 der stationär behandelten Personen handelt es sich um Bürgerinnen und Bürger aus dem Land Bremen. 28 Personen müssen auf Intensivstationen behandelt werden, 19 Personen werden beatmet. Bei mindestens 57 Personen muss der Gesundheitszustand als schlecht oder kritisch beschrieben werden.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Die Zahlen aus der Stadtgemeinde Bremen entsprechen heute dem Stand 12.00 Uhr. Die digitale Übermittlung aus den Laboren zum Gesundheitsamt Bremen konnte ab 12 Uhr geplant nicht mehr stattfinden. Da in den vergangenen Tagen Unregelmäßigkeiten bei der Übertragung über die digitale Meldesoftware des Robert-Koch-Instituts aus den Laboren zum Gesundheitsamt festgestellt werden mussten, erhält diese Software, nach Konsultation des Robert-Koch-Instituts, aktuell ein Update. Dementsprechend fällt die Zahl der Neuinfektionen heute niedriger als erwartet aus. Am morgigen Freitag werden die fehlenden Meldungen eingearbeitet sein. Voraussichtlich wird es deswegen morgen eine erhöhte Fallzahl in der Stadtgemeinde Bremen geben.

Nachdem es zu Beginn der Woche bereits zu unregelmäßigen Meldungen kam, die zu niedrigen Fallzahlen am Montag (16.11.) und zu hohen Fallzahlen am Mittwoch (18.11.) geführt haben, wurden bis Mittwoch alle Fälle nachgemeldet.

Facebook Comments
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here