Wiederholte Versicherungsverstöße: Polizei mahnt zur jährlichen Erneuerung der Versicherungskennzeichen

Versicherungskennzeichen, wechsel

Wiederholte Versicherungsverstöße: Polizei mahnt zur jährlichen Erneuerung der Versicherungskennzeichen

In einer erneuten Aktion gegen Fahrzeuge ohne gültigen Versicherungsschutz hat die Polizei im Landkreis Cuxhaven am Dienstag, den 5. März 2024, diverse Kontrollen durchgeführt. Dabei wurden mehrere Fahrer von E-Scootern und Kleinkrafträdern ohne die erforderliche Versicherung erwischt. Die Kontrollen fanden zu verschiedenen Zeiten in Langen und Cuxhaven statt, wobei unter anderem die Leher Landstraße, Wernerstraße, Schulstraße, Werner-Kammann-Straße und die Segelckestraße überprüft wurden. Die festgestellten Verstöße betrafen Fahrer im Alter von 16 bis 41 Jahren.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Angesichts der gehäuften Verstöße erinnert die Polizei erneut an die Notwendigkeit, die Versicherung für Fahrzeuge wie E-Scooter und Kleinkrafträder jährlich zu erneuern. Die gültige Versicherungsperiode beginnt jeweils am 1. März. Ein ausbleibender Wechsel des Versicherungskennzeichens wird als Straftat nach dem Pflichtversicherungsgesetz geahndet. Für das Jahr 2024 ist die Kennzeichenfarbe Hellblau vorgesehen, im Vorjahr war sie Schwarz. Fahrzeughalter sind dringend dazu aufgerufen, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um sich und andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden.

🌟🛍 Große Fortsetzung unseres Marken-Outlet Lagerverkaufs – Neue Woche, Neue Deals! 🛍🌟

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung