Eskalation im Bremerhavener Stadtteil Lehe: Ein Mann nach Streit im Krankenhaus, ein weiterer festgenommen

Eskalation im Bremerhavener Stadtteil Lehe: Mann im Krankenhaus, ein weiterer festgenommen

Zu einem gewaltsamen Vorfall kam es gestern Abend im Bremerhavener Stadtteil Lehe, der einen Mann ins Krankenhaus und einen weiteren hinter Gitter brachte. Die Polizei von Bremerhaven rückte am Montag, dem 4. März, gegen 19.50 Uhr, nach einer Meldung über eine eskalierende Streitigkeit in die Batteriestraße aus. Was zunächst als verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Männern begann, mündete in einer heftigen Konfrontation, bei der Werkzeuge und Stichwaffen eingesetzt wurden.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Ein 46-jähriger Mann erlitt dabei Verletzungen, die vor Ort durch die Bremerhavener Feuerwehr erstversorgt und anschließend in einer lokalen Klinik weiterbehandelt werden mussten. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde ein 38-jähriger Bremerhavener von der Polizei vorläufig festgenommen.

Die Polizeibehörden und die Staatsanwaltschaft sind derzeit damit beschäftigt, die Umstände des Vorfalls zu klären und haben zur Beweissicherung Spuren am Ort des Geschehens gesichert.

EL FUEGO PRÄSENTIERT: DAS ULTIMATIVE LATINO PARTY ERLEBNIS IN BREMERHAVEN!
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung