Autodiebstahl am Nikolaustag: Polizei ermittelt in Geestemünde

158

Am Nikolaustag gab es eine unerfreuliche Nachricht: In Geestemünde wurde am gestrigen Mittwoch der Diebstahl eines Autos bei der Polizei gemeldet.

Ein 56-jähriger Bremerhavener erstattete Anzeige wegen des Diebstahls seines schwarzen Mercedes A 170. Er hatte das Fahrzeug bereits am 29. November auf dem Parkstreifen in der Rheinstraße zwischen der Straße Am Holzhafen und der Karolinger Straße abgestellt. Gestern, am 6. Dezember gegen 10.15 Uhr, stellte er dann fest, dass sein Auto von bisher unbekannten Tätern entwendet worden war.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem gestohlenen Fahrzeug und bittet alle Personen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Informationen zum Verbleib des Mercedes mit Bremerhavener Kennzeichen haben, sich unter der Telefonnummer 0471/953-4444 zu melden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung