Diebstahl eines E-Scooters vereitelt: Polizei Bremerhaven erfolgreich im Einsatz

1506

Diebstahl eines E-Scooters vereitelt: Polizei Bremerhaven erfolgreich im Einsatz

Am gestrigen Donnerstagmittag, dem 5. Oktober, wurde eine Fußstreife der Polizei Bremerhaven über einen gerade verhinderten Diebstahl in der Innenstadt informiert. Zeugen hatten die Beamten angesprochen und berichtet, dass sie in der Bürgermeister-Smidt-Straße, in der Nähe des Hanse-Carrés, beobachtet hatten, wie drei Personen versuchten, einen E-Scooter zu stehlen. Die Täter schienen das Schloss des Elektrokleinstfahrzeugs zu manipulieren. Als die mutmaßlichen Diebe bemerkten, dass sie beobachtet wurden, ergriffen sie die Flucht in Richtung Geestemünde.

Die Fußstreife reagierte umgehend auf die Informationen der Zeugen und leitete eine Fahndung ein, gestützt auf die detaillierte Beschreibung der Täter. Mit Unterstützung einer Funkstreifenbesatzung konnten zwei der Verdächtigen schließlich in der Fährstraße gestellt werden. Gegen die festgenommenen Männer wird nun wegen des versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt.

Diese schnelle und effektive Reaktion der Polizei hat erneut gezeigt, wie wichtig aufmerksame Bürgerinnen und Bürger sind, um Straftaten zu verhindern und Täter zur Rechenschaft zu ziehen. Die Polizei Bremerhaven setzt sich weiterhin dafür ein, die Sicherheit in der Stadt zu gewährleisten und Straftäter zur Verantwortung zu ziehen.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung