Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen in Langen

Geestland. Am gestrigen Montag (11.09.2023) ereignete sich gegen 16:30 Uhr auf der Leher Landstraße in Langen (L135, 27607 Geestland), dort Höhe Kreuzung Grenzweg, ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW. Hierbei warteten drei Fahrzeuge verkehrsbedingt an einer für sie Rotlicht zeigenden Ampel in Fahrtrichtung Bremerhaven. Ein nachfolgender 22-jähriger Geestländer mit seinem PKW Mercedes fuhr aus bislang unbekannter Ursache auf den vorausfahrenden PKW Toyota eines 33-jährigen Bremers auf.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den PKW Fiat einer 58-jährigen Bremerhavenerin und dieser wiederum auf den PKW VW eines 61-jährigen Geestländers geschoben. Neben dem Unfallverursacher selbst erlitten durch das Geschehen noch eine 31-jährige Bremerin aus dem ersten geschädigten Fahrzeug sowie der 58-jährige Bremerhavener leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 10.000 Euro geschätzt.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung