Schwerer Verkehrsunfall erschüttert Wersabe (Hagen im Bremischen) – Beifahrerin schwer verletzt und Rettungshubschrauber im Einsatz

5191
20230927_Verkehrsunfall K50

Schwerer Verkehrsunfall erschüttert Wersabe (Hagen im Bremischen) – Beifahrerin schwer verletzt und Rettungshubschrauber im Einsatz

Am gestrigen Dienstag, den 26. September 2023, ereignete sich um 15:20 Uhr auf der Kreisstraße 50, auch als Wesermünder Straße bekannt, im Bereich von Wersabe ein tragischer Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Hagener lenkte sein landwirtschaftliches Gespann und beabsichtigte, nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Gleichzeitig führte ein 26-jähriger Bremer seinen hochwertigen Mercedes Sportwagen in einem Überholmanöver.

Um eine Kollision mit dem Gespann zu verhindern, wich der Mercedes-Fahrer nach rechts aus und kollidierte dabei schwer mit einem Straßenbaum. Die Beifahrerin im Mercedes, eine 24-jährige Bremerin, wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konnte erst nach einer aufwendigen Befreiungsaktion durch die örtliche Feuerwehr befreit werden. Sie erlitt schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde umgehend per Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Der Fahrzeugführer des Mercedes erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Der Sportwagen wurde jedoch durch den Unfall vollständig zerstört und musste abgeschleppt werden. Die Schadenssumme wird auf einen sechsstelligen Eurobereich geschätzt.

Dieser tragische Vorfall verdeutlicht erneut die Wichtigkeit von Vorsicht und Aufmerksamkeit im Straßenverkehr, insbesondere bei Überholmanövern und Begegnungen mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Unsere Gedanken sind bei den Betroffenen, und wir hoffen auf eine rasche Genesung der verletzten Beifahrerin.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung