Polizeieinsatz in Bremerhaven-Lehe: Mann bedroht Menschen mit Messer und Schlagstock

https://www.shirtee.com/de/t6cvr7kms05ha/

Ein 50 Jahre alter Mann sorgte am frühen Montagmorgen, dem 18. September, in Bremerhaven-Lehe für Aufregung, als er einen Polizeieinsatz auslöste. Berichten zufolge hatte er andere Menschen in zwei Kneipen entlang der Rickmersstraße mit einem Messer und einem Schlagstock bedroht. Gegen 4.20 Uhr erreichten Notrufe die Polizei Bremerhaven, die unverzüglich reagierte.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Mehrere Streifenwagen eilten zum Einsatzort und betraten eine der besagten Bars, in der sich der mutmaßliche Täter aufhalten sollte. Der Mann konfrontierte die Polizeibeamten unerwartet und wurde daraufhin mit dem Einsatz eines Distanz-Elektroimpulsgeräts („Taser“) bedroht, um Angriffe auf die eingesetzten Polizisten zu verhindern. Diese Maßnahme zeigte Wirkung, und der Verdächtige ergab sich widerstandslos.

Die gefährlichen Gegenstände, die der Mann zuvor bei sich trug, wurden als mutmaßliche Tatmittel beschlagnahmt. Der Beschuldigte sieht sich nun einer Strafanzeige wegen Bedrohung und des Führens von Waffen ohne Berechtigung gegenüber. Die Ermittlungen in diesem Fall sind noch nicht abgeschlossen und werden weiterhin fortgesetzt.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung