Beliebter Radweg in Bremerhaven erstrahlt in neuem Glanz

1417
v. l. n. r. Johanna Lichtenberg (Mobilitätsbeauftragte), Stadtrat Bernd Schomaker, Vertreter der Koalition Thorsten Raschen und Marko Miholic und Enno Wagener (Leiter des Amtes für Straßen- und Brückenbau) v. l. n. r. Johanna Lichtenberg (Mobilitätsbeauftragte), Stadtrat Bernd Schomaker, Vertreter der Koalition Thorsten Raschen und Marko Miholic und Enno Wagener (Leiter des Amtes für Straßen- und Brückenbau) ©Olga Gaab

Am Donnerstag, dem 13. Juli 2023, wurde die Strecke offiziell vom Stadtrat Bernd Schomaker eröffnet. Von den alten, kaputten Wegplatten ist nun nichts mehr zu sehen, stattdessen lädt eine neue, glatte Asphaltschicht Radfahrer und Läufer dazu ein, die Strecke zu nutzen.

Der Radweg „Büttler Specken“ im nördlichen Bremerhaven verbindet nun Bremerhaven und Geestland mit Weddewarden und dem stadtbremischen Überseehafengebiet. Diese beliebte Strecke führt durch Felder und Wiesen, kreuzt die Bahnstrecke nach Cuxhaven und bietet herrliche Ausblicke auf die weite Landschaft, die von einzelnen Windrädern geschmückt ist. Der Radweg wird von Pendlern, Alltagsradlern, Radtouristen und Spaziergängern gleichermaßen genutzt.

sublimated-hoodie-mockup-featuring-a-woman-at-a-balcony-31160
hoodie-mockup-featuring-a-woman-with-pink-hair-posing-m418(3)
collage-style-hoodie-mockup-of-a-woman-wearing-headphones-42556(4)
sweatshirt-mockup-featuring-a-woman-with-trendy-sunglasses-at-a-studio-m639
t-shirt-mockup-of-a-woman-sitting-on-a-chair-holding-an-11-oz-coffee-mug-31705
mockup-of-a-happy-pregnant-woman-pointing-at-her-t-shirt-26671
hoodie-mockup-of-a-woman-receiving-flowers-for-mother-s-day-32658(1)
crewneck-sweatshirt-mockup-of-an-elderly-woman-taking-an-injection-34212-r-el2
mockup-of-a-woman-wearing-a-pullover-hoodie-in-fall-31803(2)
hoodie-mockup-of-a-woman-in-a-streetwear-outfit-at-a-studio-m637(1)
hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-with-an-athleisure-style-32440(2)
previous arrow
next arrow

Der Zustand des Weges wies erhebliche Mängel auf, mit zahlreichen Rissen und Schlaglöchern. „Hier musste dringend etwas getan werden“, erklärte Stadtrat Bernd Schomaker. „Das Amt für Straßen- und Brückenbau hat mit ihrem speziellen Asphaltfertiger für Radwege hervorragende Arbeit geleistet. Dank der politischen Zustimmung und den Mitteln aus dem Förderprogramm ‚Stadt und Land‘ konnte die Maßnahme recht unkompliziert umgesetzt werden.“ Insgesamt wurden 1.100 Tonnen Asphalt auf einer Streckenlänge von 1,4 km verlegt. Gemeinsam mit Vertretern der Koalition betrachtete Schomaker das Ergebnis der Baumaßnahme und betonte: „Eine solche Qualität hätten wir gerne auf allen Radwegen in unserer Stadt.“

Diese Baumaßnahme wird im Rahmen des Klimaschutzprogramms „Stadt und Land“ zu 90% aus Bundesmitteln bezuschusst. Das Programm hat zum Ziel, den Radverkehr zu fördern und voranzutreiben.

300x250 urlaub ani

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung