Einbruch im Fischereihafen – Polizei fahndet nach Lastwagen und sucht Zeugen

958

Unbekannte Täter sind in der Zeit von Dienstag, 6. Dezember, 15 Uhr, bis Mittwoch, 7. Dezember 6 Uhr, in das Firmengebäude eines Krabbengroßhandels an der Freiladestraße im Bremerhavener Ortsteil Fischereihafen eingebrochen und haben unter anderem einen Firmen-Lkw gestohlen.

Am heutigen Mittwochmorgen bemerkte der Geschäftsführer, dass die Tür zum Firmengebäude von bisher unbekannten Tätern aufgebrochen worden war und rief die Polizei. Die Beamten sicherten vor Ort Spuren. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei drangen die Täter gewaltsam in das Gebäude ein und entwendeten aus dem Lager sowie dem Verkaufsraum annähernd den gesamten Warenbestand. Weiterhin entwendeten die Einbrecher einen im Innenhof stehenden weißen Klein-Lkw mit Kastenaufbau der Marke Mercedes-Benz mit der Firmenaufschrift „Krabben Bremer“. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf circa 32.000 Euro.

Zeugen, die im genannten Zeitraum auffällige Beobachtungen rund um die Freiladestraße im Bremerhavener Fischereihafen gemacht haben oder Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, die Polizei unter 0471/953-4444 zu kontaktieren.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung