Fit für den Ernstfall – Studierende trainieren im Stadtgebiet

0
219
Bitte Teilen:

Auf dem Lagezentrum der Polizei geht ein Notruf ein: „Hilfe! Bei uns in der Wohnung gibt es Streit. Ich bin verletzt. Kommen Sie schnell!“. Eilig wird der Einsatz per Funk an eine Streifenwagenbesatzung weitergegeben. Und was geschieht dann? Das trainieren am heutigen Dienstag, 21. Juni, Polizeikommissaranwärterinnen und -anwärter im Rahmen einer Übung in Bremerhaven. Auf dem Lehrplan steht „Häusliche Beziehungsgewalt“.

Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(2)
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(5)
hoodie-mockup-of-a-silver-haired-man-staring-at-his-phone-31724(1)
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
Screenshot_2020-04-09 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(10)
t-shirt-mockup-of-a-trendy-middle-aged-man-with-sunglasses-28422(1)

„Bei diesen Einsatztrainings ist es uns wichtig, die Lebenssachverhalte so realitätsnah wie möglich darzustellen. Dafür trainieren wir an Orten und mit Darstellern, die die Studierenden nicht kennen.“, so der verantwortliche Studiengruppeneiter und Einsatztrainer. Nach Beendigung des Studiums müssen die Polizistinnen und Polizisten das in der Theorie und Praxis Gelernte bei der Ortpolizeibehörde Bremerhaven im täglichen Dienst anwenden.

Interesse am Polizeiberuf? Dann informieren Sie sich unter: www.fit-genug.de.

Im Ernstfall ist die Polizei Bremerhaven jederzeit erreichbar unter 110!

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here