Elektrogeräte aus Kellerraum gestohlen

0
404
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Am Samstag, 30.05.2020, gegen 14:00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Einbruch in einen Kellerverschlag in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Auf den Sülten gerufen. Nachdem der oder die unbekannten Täter im Zeitraum von Freitag, 22.05.2020, bis Samstag, 30.05.2020, den Kellerverschlag gewaltsam geöffnet hatten, entwendeten sie mehrere Elektrogeräte im Gesamtwert von circa 500EUR. Wie die Täter in das Mehrfamilienhaus und anschließend in den Keller gelangen konnten, ist bislang noch unklar. Hinweisgeber und Zeugen werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeirevier Lehe unter der Rufnummer 0471/9533221 zu melden.

“Seit Beginn der Corona-Pandemie sind die Fallzahlen im Bereich der Eigentumskriminalität insgesamt leicht zurückgegangen”, erklärt Benjamin Jung, Abteilungsleiter für Öffentlichkeitsarbeit der Ortspolizeibehörde Bremerhaven. Im Vergleich zum Vorjahr seien Einbrüche in Kellerräume jedoch bemerkbar angestiegen. Sein Appell an alle Bewohner von Mehrfamilienhäusern: “Nutzen Sie hochwertige Schlösser für Ihre Kellertüren, schauen Sie regelmäßig nach Ihrem Keller, lassen Sie die Hauseingangstür nicht offen stehen und lassen Sie keine fremden Personen ins Haus. Wenn Ihnen in Ihrem Haus etwas merkwürdig vorkommt, verständigen Sie die Polizei.”

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here