Tödlicher Unfall auf der Werft

0
199
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Auf dem Gelände der Lloyd Werft an der Brückenstraße kam es am Dienstagmorgen,
gegen 10 Uhr, zu einem Betriebsunfall, bei dem ein Mann eines
Subunternehmens tödlich und ein weiterer Mitarbeiter schwer verletzt
wurden. Auf dem Firmengelände sollte ein Kran zerlegt werden. Ein
bereits abgebautes Bauteil davon sollte mit einem weiteren Kran
verschoben werden. Plötzlich löste sich die Verbindung zwischen dem Kran
und dem Bauteil und zwei Mitarbeiter wurden von der Stahlkonstruktion
getroffen. Die Wucht war so stark, dass ein 38 Jahre alter Mitarbeiter
des Subunternehmens tödlich verletzt wurde, sein Kollege wurde mit
Beinverletzungen zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.
Das Gewerbeaufsichtsamt und die Polizei haben die Ermittlungen zur
Ursache aufgenommen. ,

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here