0
953
Bitte Teilen:

 

Schläger gesucht

In
der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag wurde ein 23-Jähriger das Opfer
von zwei unbekannten Schlägern. Der junge Mann war gegen 02.00 Uhr nach
dem Besuch einer Discothek auf dem Weg zu seinem Auto . Auf dem
Parkplatz „Am alten Hafen“ in der Linzer Straße wurde er dann von den
beiden Unbekannten grundlos mit Fäusten geschlagen und auf den Boden
gedrückt. Nach dieser Attacke entfernten sich die beiden Schläger mit
einem Pkw in Richtung „Alte Kirche“. Einer der Täter soll ein schwarzes
Langarmshirt mit V-Ausschnitt getragen haben und zirka 180 cm groß
gewesen sein. Der zweite Täter soll eine Brille getragen haben und
korpulent gewesen sein. Er soll ein weißes Langarmshirt getragen haben.

Täter nach Einbruch gesucht

Dank
der Aufmerksamkeit einer Krankenschwester des Krankenhauses
St.Joseph-Hospital in der Wiener Straße musste ein Einbrecher seine
Beute stehen lassen. Die Krankenschwester hatte kurz nach 03.00 Uhr in
der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag eine männliche Person auf dem
Vordach entdeckt. Sie informierte sofort die Polizei. Beim Eintreffen
der eingesetzten Polizeibeamten hatte sich der Unbekannte entfernt. Es
wurde festgestellt, dass der Einbrecher sich seine Beute zum Abtransport
schon bereit gestellt hatte. Die Polizeibeamten konnten die
elektrischen Geräte wieder an ihren Platz stellen. Der Unbekannte soll
zirka 17 bis 19 Jahre alt und von schmaler Statur sein. Er hat
vermutlich kurze dunkle Haare.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here