Erfolgreiche Ermittlungen: Einbruch in Restaurantschiff aufgeklärt

2234
Bild von Klaus Hausmann auf Pixabay

Erfolgreiche Ermittlungen: Einbruch in Restaurantschiff aufgeklärt

Die gemeinsamen Bemühungen der Polizei Bremerhaven in Zusammenarbeit mit der Zweigstelle der Staatsanwaltschaft Bremen haben Früchte getragen: Der Einbruch in ein Restaurantschiff im Fischereihafen in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember konnte aufgeklärt werden.

Ursprünglich war ein bis dato unbekannter Täter in das Restaurant auf dem Schiff am Fischkai eingedrungen und hatte Gegenstände von beträchtlichem Wert, im Bereich von mehreren tausend Euro, entwendet. Durch akribische Ermittlungsarbeit konnte der mutmaßliche Täter identifiziert und überführt werden. Des Weiteren wird ihm eine Reihe weiterer Einbrüche zur Last gelegt.

Aufgrund eines Antrags seitens der Staatsanwaltschaft hat der Richter des Amtsgerichts Bremerhaven einen Haftbefehl gegen den 43-jährigen Verdächtigen erlassen. Er befindet sich derzeit in Untersuchungshaft, was einen bedeutenden Schritt in der Aufklärung dieser Verbrechen markiert.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung