Zeugenaussage dringend gesucht: Gewalttätiger Angriff in den frühen Morgenstunden

Zeugenaussage dringend gesucht: Gewalttätiger Angriff in den frühen Morgenstunden

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages, gegen 5:30 Uhr, ereignete sich ein beunruhigender Vorfall, der die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregt. Ein 41-jähriger Mann wurde zu Fuß unterwegs, als er nahe einem McDonald’s Drive-in von einem Auto leicht erfasst wurde, nachdem er das Gelände durchquert hatte. Das besagte Auto verließ unmittelbar die Szene.

Nachdem der Mann die Stresemannstraße überquert hatte, kehrte das Fahrzeug, das insgesamt drei Insassen hatte, am Gemeindehaus um und fuhr zurück. Es stoppte an der Stelle, wo der Mann stand. Mehrere der Insassen griffen daraufhin den 41-jährigen Mann an. Diese Attacke war äußerst gewalttätig und hinterließ das Opfer bewusstlos auf der Straße. Dabei erlitt er schwerwiegende Verletzungen, darunter einen Kieferbruch und eine Rückenfraktur. Die Täter setzten ihre Attacke fort, indem sie Fußtritte sowohl gegen seinen Kopf als auch seinen Körper ausübten.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Die Ermittlungsbehörden sind dringend auf der Suche nach Zeugen, die Informationen zu den Tätern oder dem beteiligten Fahrzeug liefern können. Insbesondere werden die beiden Ersthelfer, eine Autofahrerin und ein Taxifahrer gesucht, die unmittelbar nach dem Vorfall Erste Hilfe geleistet haben.

Falls Sie in der Nähe des Tatorts etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Informationen zu diesem Vorfall besitzen, bitten wir Sie, sich umgehend an die örtliche Polizei zu wenden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung