E- Scooterfahrer ohne Versicherung auf gestohlenen E-Scooter

Am gestrigen Montag, dem 3. April, erlebte ein 59-jähriger Mann in Bremerhaven-Geestemünde eine unangenehme Überraschung bei seiner E-Roller-Fahrt. Kurz nach Mittag fiel er einem Zeugen auf, als er mit dem elektrischen Roller über eine rote Ampel fuhr. Doch das war noch nicht alles, was der aufmerksame Beobachter bemerkte – er sah auch, dass der Roller kein Versicherungskennzeichen hatte. Es kam zu einem Wortwechsel zwischen dem Fahrer und dem Zeugen, der schließlich die Polizei alarmierte.

Die Beamten nahmen eine Verkehrskontrolle vor und stellten fest, dass der E-Scooter vor mehr als sechs Monaten als gestohlen gemeldet worden war. Der Fahrer behauptete, das Fahrzeug von einem Bekannten außerhalb von Bremerhaven gekauft zu haben. Die Polizei stellte den Roller sicher und der Fahrer erhielt Anzeigen wegen Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz und gegen die Straßenverkehrsordnung.

Diese unglückliche Fahrt wird dem 59-jährigen Mann sicherlich noch eine Weile in Erinnerung bleiben und als Erinnerung dienen, dass es wichtig ist, sich an die Verkehrsregeln zu halten und sicherzustellen, dass ein Fahrzeug korrekt versichert ist.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

 

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung