Radler verletzen sich bei Kollision

0
337
Bitte Teilen:

Zwei verletzte Radfahrer gab es nach einem Unfall am Montagabend, 1. August, unweit der Wulsdorfer Rampe in Bremerhaven. Nach bisherigen Erkenntnissen waren ein 56 Jahre alter Pedelec-Fahrer und seine Begleiterin gegen 18.10 Uhr auf einem Radweg unterhalb der Wulsdorfer Rampe in südlicher Richtung unterwegs. Als sie die Einmündung eines weiteren Radweges erreichten, setzte der Pedelec-Fahrer die Fahrt fort, ohne einem für ihn von rechts kommenden Fahrradfahrer Vorfahrt zu gewähren. Dieser 41-jährige Radfahrer wiederum nahm nach bisherigen Erkenntnissen die Linkskurve zu eng und verstieß demnach gegen das auch auf Radwegen geltende Rechtsfahrgebot.

225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
image001-1-768x498.png
b2
577-1 - Kopie
image001 2_preview
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426

Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision des Pedelecfahrers und des Radfahrers. Hierbei verletzten sich der 56-Jährige leicht und der 41-Jährige schwer. Letzterer musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Der Sachschaden wird auf rund 400 Euro geschätzt. Die Polizei fertigte Anzeigen wegen fahrlässiger Körperverletzung und Vorfahrtsmissachtung gegen den Pedelec-Fahrer und wegen Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung gegen den Fahrradfahrer.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here