Bremerhaven und Wilhelmshaven: Inspirationen für einen kurzen Städtetrip an der Nordsee

0
354
Neuer Hafen Bremerhaven Quelle: © Tanja Mehl
Bitte Teilen:

Bremerhaven und Wilhelmshaven:

Inspirationen für einen kurzen Städtetrip an der Nordsee

Wilhelmshaven, 15.08.2022. Urlaub an der Nordsee bedeutet für die meisten Menschen Strandurlaub. Dabei hat die niedersächsische Nordseeküste weitaus mehr zu bieten: Die Küstenstädte Bremerhaven und Wilhelmshaven eignen sich hervorragend für einen erlebnisreichen Städtetrip und lohnen sich auch für junge Gäste. Die Nordsee GmbH stellt einige Highlights für einen Kurztrip im Spätsommer und Herbst vor:

Kennen Sie den Südkiez in Wilhelmshaven? Erst in den letzten Jahren hat sich die Südstadt zu einem kreativen Szeneviertel entwickelt – unter anderem angestoßen von dem Projekt „Plug&Work“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen. Es fördert junge Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich in der Südstadt niederlassen möchten. Statt Mainstream-Geschäften prägen Ateliers, besondere Läden, urige Kneipen und kleine Cafés das Straßenbild. Es lohnt sich, sich durch das kreative Viertel treiben zu lassen und den Tag im Kulturzentrum Pumpwerk ausklingen zu lassen. Der Veranstaltungsort prägt seit 1976 das kulturelle Leben in der Seestadt.

Virtual Reality in Wilhelmshaven

Stadtrundgang ist nicht gleich Stadtrundgang. Seit Juli 2022 bietet Wilhelmshaven den Stadtrundgang HAVENSPUREN® an: Mithilfe von Virtual-Reality-Brillen erleben die Gäste die noch junge Geschichte der Seestadt – von der Kaiserzeit bis zum Zweiten Weltkrieg. Vor Ort und Stelle können sie virtuell in vergangenes Leben eintauchen und sehen Matrosen demonstrieren oder Wasserflugzeuge der Marine starten. Wer möchte, kann die Stadt aber auch wunderbar ohne Virtual Reality zu Fuß, per Barkasse oder bei einer Stadtrundfahrt mit dem Bus erkunden.

Wer mag, kann seinen Städtetrip natürlich noch mit einem Abstecher ins kühle Nass ergänzen. Ob Wattenmeer oder Banter See, hier kommt jeder auf seine Kosten. Bei Regen lockt dann das Watt-Abenteuer der anderen Art: Das Wattenmeer-Besucherzentrum lädt mit einer neuen Dauerausstellung auf mehr als 2.000 Quadratmetern ein, das Watt mit allen Sinnen zu erleben.

Schaufenster Fischereihafen

Der historische Teil des über 100 Jahre alten Fischereihafens in Bremerhaven wird auch als „Schaufenster Fischereihafen“ bezeichnet. Dort gibt es vielfältige Angebote für Einheimische und Gäste. Gehobene Restaurants treffen auf gemütliche Hafenkneipen und Cafés. Wer möchte, kauft sich ein Getränk to go oder frischen Fisch und genießt die Mahlzeit im Terrassenbereich mit Blick auf die Schiffe.

Sommer im Fischereihafen Bremerhaven
Quelle: © Lina-Amarie Selimi

Wer Lust auf noch mehr neue Eindrücke hat, kann in einer ehemaligen Packhalle lernen, wie Fische geräuchert werden oder lässt sich im Kochstudio erklären, wie der frische Fang richtig zubereitet wird. Das Museumsschiff „FMS Gera“, das im anliegenden Hafenbecken liegt, gibt einen Einblick in das harte Leben der Fischer. Für Wissbegierige bietet sich das Klima- und Auswandererhaus an. Wer Kultur erleben möchte, kann außerdem das „Tif“ besuchen, das Theater im Fischereihafen.

Special Events

Etliche Großveranstaltungen und kulturelle Events runden einen Kurztrip in den maritimen Hafenstädten ab. Im Spätsommer wie Herbst 2022 sind sowohl in Bremerhaven wie auch in Wilhelmshaven viele Veranstaltungen geplant:

  • Kulturbegeisterte sollten sich Tickets für die Saison-Eröffnungsgala des Stadttheaters Bremerhaven am 03.09.2022 sichern: Musik, Schauspiel, Ballett, das Junge Theater sowie der Opernchor und das Philharmonische Orchester Bremerhaven präsentieren Einblicke in die neue Spielzeit.
  • Vom 02. bis 04.09.2022 präsentieren sich internationale Künstlerinnen und Künstler in der Fußgängerzone der Wilhelmshavener Innenstadt als menschliche Statuen. Die Veranstaltung „Living Statues“ findet erstmals in Deutschland statt.
  • Besonders für die kleinen Gäste empfiehlt sich die Sonderausstellung „PLAYMOBIL Stadtgeschichte(n) Wilhelmshaven“ im Küstenmuseum, die noch bis zum 11.12.2022 läuft.
  • Kulinarik Fans kommen auf dem Bremerhavener Bauernmarkt im Hafen auf ihre Kosten: Am 11.09.2022 dreht sich alles rund um den Käse, am 06.11. um Grünkohl mit Pinkel, Kochwurst und Kasseler.
  • In Bremerhaven wird es romantisch: In der Nacht vom 23.09. auf den 24.09.2022 wird der Speckenbütteler Park durch Lichtinstallationen mehrerer Künstlerinnen und Künstler zu einem magischen Ort.
  • Wassersportfans haben den folgenden Termin bereits im Kalender: Vom 30.09. bis 03.10.2022 findet in Wilhelmshaven der Sailing-Cup 2022 statt – die älteste Traditionssegler-Regatta an der Nordsee.
  • Vom 08. bis zum 16.10.2022 bieten sowohl Bremerhaven als auch Wilhelmshaven einige spannende Aktivitäten rund um die jährlichen Zugvogeltage an. Mehr unter www.zugvogeltage.de

www.bremerhaven.de

www.wilhelmshaven-touristik.de

 

Über die Nordsee GmbH:

Die Nordsee GmbH mit Sitz in Wilhelmshaven wurde 1998 als touristische Dachmarketingorganisation der niedersächsischen Nordseeregion gegründet. Der Zusammenschluss aus sieben Küstenorten, zwei maritimen Städten und einem Fährbetrieb hat es sich zur Aufgabe gemacht, die niedersächsische Nordsee als Reiseziel für sicheres Abenteuer innerhalb Deutschlands und Destination für verantwortungsvolle und gesundheitsbewusste Individualist*innen zu etablieren. Dazu gehören die Erlebnis Bremerhaven GmbH, Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co.KG, Tourismus GmbH Gemeinde Dornum, Kurverwaltung Wurster Nordseeküste, Wangerland Touristik GmbH, Touristik GmbH Krummhörn-Greetsiel, Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH, Otterndorf Marketing GmbH, Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH und die DB Fernverkehr AG. Mit 16 Millionen Übernachtungen (LSN) zählt die Urlaubsregion der niedersächsischen Nordsee zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Geschäftsführerin der Die Nordsee GmbH ist Sonja Janßen, Aufsichtsratsvorsitzender ist Armin Kanning.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here