Mit Softair-Waffe geschossen

0
825
Bild von Daniel S. auf Pixabay

Am Mittwochabend, gegen 23.40 Uhr, wurde die Polizei in die Einswardener Straße gerufen, weil dort geschossen worden sein sollte. Eine Zeugin rief die Polizei, weil sie mehrere Männer beobachtet hatte. Als die Polizei eintraf, konnten die Beamten mehrere Pkw feststellen, die beschädigt waren. Darüber hinaus konnten die Polizisten das Haus ermitteln, in das die Männer hineingegangen waren. Als einer dieser Personen die Tür öffnete, konnten die Einsatzkräfte vier Tatverdächtige in der Wohnung überwältigen und festnehmen. Darüber hinaus fanden die Beamten eine Softair-Waffe, die beschlagnahmt wurde.

http://bit.ly/bremerhavenshirts

Die Beschuldigten im Alter zwischen 25 und 31 Jahren standen unter Alkoholeinfluss und wurden zum Polizeirevier gebracht. Offenbar hatten sie zuvor mit der Waffe auf drei vor dem Haus stehende Fahrzeuge geschossen und sie dabei nicht unerheblich beschädigt. Die Ermittlungen dazu dauern noch an. Jetzt wird gegen die Männer nicht nur wegen Sachbeschädigung, sondern auch wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here