Dritter Christopher Street Day (CSD) am Samstag, den 13.07.2024 in Bremerhaven!

Christopher Street Day
Christopher Street Day

Gemeinsam stark für Vielfalt & gegen rechts – Dritter Christopher Street Day (CSD) am Samstag, den 13.07.2024 in Bremerhaven!

Queere Rechte sind Menschenrechte, für die wir uns im Sinne der Demokratie einsetzen müssen

Der Rechtsruck, der längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, bereitet uns große Sorgen. Uns allen ist bewusst, dass wir diesen nicht mehr stillschweigend hinnehmen können, sondern uns gegen den Rechtsruck stark machen müssen. Aus diesem Grund wollen wir bei unserer Demonstration, die sich in erster Linie für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgeschlechtlichen, intergeschlechtlichen, nicht binären, pansexuellen, genderqueeren und asexuellen sowie aromantischen Menschen (kurz LGBTIQA+) einsetzt, auch unsere Stimme gegen den Rechtsruck erheben. Willkommen sind dabei alle Menschen der queeren Community, sowie alle, die sich mit uns solidarisch erklären (kurz unseren Allys).

Gleicher Start und Zielpunkt wie 2023

Der CSD soll wie im vergangenen Jahr stattfinden. Die Aufstellung für unseren Demonstrationszug beginnt um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz „An der Geeste“ vor dem Historischen Museum Bremerhaven. Der Demonstrationszug startet um 12:00 Uhr und läuft im Anschluss im Wesentlichen dieselbe Route ab wie 2023. Unser Kundgebungsplatz wird auf dem Theodor-Heuss-Platz sein. Dort endet auch unser Demonstrationszug.

Queeres Leben wird in Bremerhaven wird immer sichtbarer. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, um diese Sichtbarkeit zu verstärken!

Am Tag des CSD wollen wir ein klares Zeichen für die Sichtbarkeit für queeres Leben in Bremerhaven erzeugen. Aus unserer Demonstration soll laut und deutlich hervorgehen, dass queeres Leben nicht nur in Bremerhaven existiert, sondern sich zunehmend deutlicher ausbreitet. Es ist längst nicht mehr so, dass queere Menschen die Stadt verlassen müssen, um woanders Teil einer LGBTIQA+*-Community sein zu können. Dies ist auch in Bremerhaven möglich.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Es ist uns wichtig dieses Zeichen hier vor Ort setzen zu können, denn wir wollen mit dem CSD auch unsere Liebe zur Stadt Bremerhaven zum Ausdruck bringen. Deshalb wollen wir auch einen CSD, der zu unserer vielfältigen Hafenstadt passt. Als Hafenstadt steht Bremerhaven für Vielfalt. Wir wollen unseren Beitrag dafür leisten diese Vielfalt nach außen zu transportieren und laden dabei alle Menschen ein, daran teilzunehmen. Vielfalt ist eine Stärke, die wir fördern und zelebrieren müssen. Sie bietet uns Möglichkeiten verschiedene Perspektiven einzunehmen und neue Ideen zu entwickeln, die uns alle voranbringen können. Als Bremerhavener*innen müssen wir die Chancen, die wir aus unserer vielfältigen Gesellschaft heraus generieren können, noch deutlicher nutzen.

Pride Week 2024 in der Woche vor dem CSD Bremerhaven!

Nicht nur am Tag des CSDs wollen wir dabei unseren Beitrag für Sichtbarkeit leisten. Aus diesem Grund findet bereits in der Woche bis zum CSD die Pride Week 2024 statt, bei denen wir mit verschiedenen Institutionen Kooperieren. Neben einem Workshop mit der Fragestellung „Was tun gegen rechte Stammtischparolen?“ und einem Stammtisch, findet auch ein Gottesdienst statt. Für alle Kooperationen bedanken wir uns bereits jetzt herzlichst.

Das Shirt gibt es hier:
http://bit.ly/bremerhavenshirts
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung