Trunkenheitsfahrt und körperliche Auseinandersetzung auf der BAB27

Trunkenheitsfahrt und körperliche Auseinandersetzung auf der BAB27

Geestland/BAB27. Am gestrigen Dienstag (18.06.2024) berichteten Zeugen von einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen auf dem Parkplatz Bütteler Holz der BAB27 in Richtung Bremen. Während ein Zeuge den Notruf absetzte, setzten die beteiligten Personen ihre Fahrt fort. Bei einer anschließenden Kontrolle stellte die Polizei fest, dass beide Personen, ein Ehepaar aus Hamburg, stark alkoholisiert waren. Ein Vortest bei der 42-jährigen Ehefrau ergab fast 3 Promille. Ihr wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Bei der Auseinandersetzung mit ihrem 47-jährigen Ehemann erlitt sie leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden. Gegen den Ehemann wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung